MONTAGEPRODUKTE

Kunststofffundament zur Errichtung eines Leitpfostens

Das Kunststofffundament für den Leitpfosten wird im Boden vergraben und mit einem Anker gegen ein Herausziehen gesichert. Die dreieckige Form mit einem Querschnitt von 125 × 105 stellt sicher, dass ein Leitpfosten mit den vorgeschriebenen Dimensionen eingefügt werden kann.

Das Kunststofffundament besteht aus Polyethylen hoher Dichte, dass eine Stabilität der Form zwischen -30 °C und 90 °C gewährleistet. Der Vorteil der Nutzung eines Fundaments für den Leitpfosten ist die einmalige Montage des Fundaments in die Unterlage. Beim Wechseln des Leitpfostens ist ein graben nicht mehr erforderlich, da der alte Leitpfosten aus dem Fundament gezogen wird und der neue ins Fundament eingefügt wird.

PR-CS
KÖRPER LÄNGE [cm] 55/65/beliebig
QUERSCHNITT [mm] DREIECKIG 125 x 105
WANDSTÄRKE [mm]
≥3,0
GRUNDWERKSTOFF HDPE
BEFESTIGUNG
Mit Anker

 

Anfrage absenden
Pflichtfelder sind mit * gekennzeichnet!
Zurück
© 2017 - 2020 Val plastika d.o.o., all rights reserved.